PROFIL

Dr. Craig Jensen schloss 1975 sein Studium an der Universität Queensland in Geisteswissenschaften und Jura (höhere Ordnung) ab. Wegen seiner Auszeichnung in Germanistik erhielt er die Universitätsmedaille. 1975 wurde er als Rechtsanwalt zugelassen. Im Jahre 1986 promovierte in Germanistik mit einer Abhandlung über Erich Kästner. Seit 1975 hat er als Rechtsanwalt praktiziert, sowohl als Barrister wie auch als Solicitor.

Von 1993 bis 2000 diente er als Richter der Queensland Building Tribunal (nun in das Queensland Civil and Administrative Tribunal eingegliedert). Als Prozessanwalt erschien er erfolgreich vor den höheren australischen Instanzen. Seine Interessen schliessen Eigentumsrecht, Delikte und Erbrecht ein. 2003 erhielt er den Professional Certificate in Arbitration (mit Auszeichnung) an der University of Adelaide. .

Er ist auch Autor und Dramatiker. Seine Privatinteressen umfassen deutsche Philologie, Christentum und Gärtnern.

Die Praxis, die 1988 gegründet wurde bietet nun eine breite Palette von Rechtsdienstleistungen an.